Der Rezensionsprozess bei nososo ist dreigeteilt: vom Rezensionsvorschlag zum Rezensionsexemplar, vom Erhalten des Rezenesionsexemplars zur fertigen Rezension und von der Übermittlung der Rezension bis zu deren Publikation.


Auf dieser Seite können Sie unseren Rezensionsprozess vom Rezensionsvorschlag zur fertigen Rezension graphisch aufbereitet nachvollziehen.

Bitte beachten Sie, dass die Rezensionsvereinbarung weitere Bestimmungen enthält. Für Ihre Rezensionstätigkeit bei gelten ausschließlich die Bestimmungen der Rezensionsvereinbarung.

Der Rezensionsprozess: Einführung

Der Rezensionsprozess ist dreigeteilt:

  • vom Rezensionsvorschlag zum Rezensionsexemplar
  • vom Rezensionsexemplar zur Rezension
  • von der Rezension zur Veröffentlichung dieser.

Diese Seite skizziert den groben Ablauf des Rezensionsprozesses. Sollten Sie Fragen haben, werfen Sie am besten einen Blick in unsere FAQ-Sammlung und in unsere Rezensionsvereinbarung.

Schritt 1: Vom Rezensionsvorschlag zum Rezensionsexemplar

Als Erstes geht es darum zu entscheiden, welches Buch Sie rezensieren möchten. Den Titel können Sie selbst wählen und ihn uns als Rezensionsvorschlag einreichen, oder, falls Sie zugestimmt haben, in unserer Rezensentendatenbank aufgenommen zu werden, können wir ebenfalls mit einem Vorschlag auf Sie zukommen (bitte beachten Sie, dass Sie mindestens eine Rezension für uns geschrieben haben müssen, um in diese Datenbank aufgenommen werden zu können).

Wir überprüfen Ihren Vorschlag. Sollte dieser nicht zum Profil von passen, oder sollte der Titel bereits von einem anderen Rezensenten in Bearbeitung sein, oder sollte das Buch schon rezensiert worden sein, müssen wir Ihren Vorschlag leider ablehnen.

Wenn alles passt, bestellen wir ein Rezensionsexemplar für Sie beim entsprechenden Verlag. Bitte beachten Sie, dass der Verlag darüber entscheidet, ob er dieses zur Verfügung stellt. Bisher gab es jedoch keine Probleme. Ebenfalls entscheidet der Verlag darüber, ob er das Rezensionsexemplar in gedruckter oder elektronischer Form zur Verfügung stellt. Bei manchen Verlagen können Sie selbst entscheiden, welche Form Sie haben möchten. Das Anlegen eines Accounts beim Verlag kann notwendig sein, um auf das Rezensionsexemplar zugreifen zu können.

Passt soweit alles, erhalten Sie vom Verlag für gewöhnlich innerhalb weniger Tage ein Rezensionsexemplar zugeschickt. Im untenstehenden Bild ist dieser erste Teil des Prozesses graphisch dargestellt (sollte sich der Verlag nicht bereit erklären, ein Rezensionsexemplar zur Verfügung zu stellen, werden wir Sie diesbezüglich informieren).

Teil eins des Rezensionsprozesses bei nososo: vom Rezensionsvorschlag zum Rezensionsexemplar.
Teil eins: vom Rezensionsvorschlag zum Rezensionsexemplar

Schritt 2: Vom Rezensionsexemplar zur Rezension

Ab Erhalt des Rezensionsexemplars haben Sie zehn Wochen Zeit das Buch zu lesen und zu rezensieren. In unserer FAQ-Sammlung haben wir ein paar Tipps für Sie, wie Sie beruhend auf unserer bisherigen Erfahrung am Besten beim Lesen und Schreiben vorgehen.

Teil zwei des Rezensionsprozesses bei nososo: vom Erhalten des Rezensionsexemplars zur fertigen Rezension.
Teil zwei: vom Rezensionsexemplar zur Rezension

Schritt 3: Von der Rezension zur Veröffentlichung

Haben Sie die Rezension fertig geschrieben, senden Sie diese an uns per E-Mail. Wir lektorieren die Buchbesprechung, nehmen kleine Korrekturen soweit notwendig vor und stellen sie passwortgeschützt ins Netz. Dieser Schritt kann, abhängig von unserer Auslastung einige Tage in Anspruch nehmen.

Als Nächstes übersenden wir Ihnen den Link und das Passwort, womit Sie auf die Rezension zugreifen können. Sollten aus unserer Sicht größere Änderungen notwendig sein, teilen wir Ihnen dies ebenfalls mit. Sobald Sie uns die Freigabe erteilen, können wir die Rezension öffentlich stellen.

Wir informieren die Verlage über die Rezension eines Buches auf unserer Plattform, es kann jedoch sein, dass die Verlage ebenfalls einen Bestätigungslink von den Rezensenten verlangen.

Im folgenden Bild ist der letzte Teil des Prozesses dargestellt.

Teil drei des Rezensionsprozesses bei nososo: vom Beenden der Rezension zur Publikation derselben.
Teil drei: von der Rezension zur Veröffentlichung